TSV | Sebastiansbadfest 2022

TSV | Sebastiansbadfest 2022 | Foto: Thomas Pöppel
Foto: Thomas Pöppel
Schwimmbadfest war ein großer Erfolg
Am Sonntag, 24. Juli 2022, folgten viele Ebersbacher und Freunde des Sebastiansbades der Einladung zum Schwimmbadfest.
Zum Dank wurden alle, die zum Erhalt und zur Pflege der Anlage beitrugen, persönlich dazu eingeladen.
Bei traumhaftem Wetter genossen die Besucher das Weißwurstfrühstück oder Spezialitäten vom Grill. Nachmittags gab es Kaffee und eine große Auswahl an Kuchen. So kamen kulinarisch alle auf ihre Kosten.
Die nötige Abkühlung holten sich die Gäste natürlich im kühlen Nass! Besonderen Spaß hatten unsere jungen Gäste an der extra aufgestellten Badeinsel mit Rutsche.
Besonderer Dank gilt an dieser Stelle allen Helfern, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.
Wir wünschen weiterhin viel Spaß beim Baden in unserer „Gfällmühle“. (am)
Text: Thomas Pöppel | Fotos

TSV | Unser Bad erstrahlt in neuem Glanz - 21.05.2022

Auf geht´s zum Baden ins Sebastiansbad (Gfällmühle)
Wieder waren viele fleißige Hände nötig, um unser tolles Bad auf die neue Badesaison vorzubereiten.
Ein großer Dank gebührt dabei dem Schwimmbadfreundeteam unter der Leitung von Raphael Hogen. Fabian Holzheu, Uli Bufler, Thomas Bufler und Andreas Doleschal legten gemeinsam beim Ausspritzen Hand an und brachten die Außenanlagen auf Hochglanz.
Unsere Feuerwehr, unter dem Kommando von Tobias Schreiegg, rückte mit großem Gerät an und spülte den angesammelten Schlamm aus den Becken.
Bei allen Arbeiten konnten wir auf die Unterstützung des Seniorenarbeitsdienstes bauen.
Im Bereich Wasser war auf die Dienste von Michael Schrankenmüller, Peter Bufler, Peter Meggle und der Firma Rudolf Maurus hundertprozentiger Verlass.
Besonders froh macht uns schon Jahre die harmonische Zusammenarbeit mit der Familie Wölfle, den Wirtsleuten des Gasthofs Gfällmühle.
Gute Geschäfte wünsche ich an dieser Stelle schon einmal dem tollen Kioskteam: Wally Scheibe, Rita Epple, Lucia und Annelies Hörmann.
Der Wasserwacht, unter der Leitung von Stefan Stolz, gönne ich eine unfallfreie Badesaison. Danke für euren Einsatz! Danke besonders auch an den Wasserwachtsstützpunkt Hagenmoos, der unser Personal schon etliche Jahre verstärkt.
Ohne dieses unglaubliche ehrenamtliche Engagement könnte der TSV Ebersbach dieses Badevergnügen nicht auf Dauer anbieten.
Gerne bedanke ich mich an dieser Stelle auch bei der Gemeinde Obergünzburg für die Unterstützung in vielen Belangen.
Passt auf euch auf und haltet euch bitte an die ausgehängten Baderegeln. Durch eure Achtsamkeit unterstützt ihr auch den Fortbestand unserer geliebten „Gfällmühle“! (am) | Text: Thomas Pöppel | Fotos: Siegfried Frewein und Thomas Pöppel

TSV | Baden im Sebastiansbad ab 13. Juni 2021 unter Auflagen wieder möglich

TSV | Sebastiansbad an der Gfällmühle | Foto: M. Frick
Foto: M. Frick

Baden im Sebastiansbad
Schon vor der letztjährigen Badesaison wollten wir dem Algenproblem mit dem Austausch des Kieses im Bad begegnen. Coronabedingt konnten wir dieses Projekt erst in diesem Jahr angehen. Gerne hätten wir unser Freibad zu Beginn der Pfingstferien in Betrieb genommen. Da machte uns aber das Wetter einen großen Strich durch die Rechnung. Nur bei jetzt trockener Witterung waren die Baggerarbeiten im Becken möglich. Stellvertretend für alle Helfer, bedanke ich mich schon jetzt bei Leo Keller für die Organisation der nötigen Abläufe. Wenn alles gut läuft, soll spätestens am Sonntag, 13. Juni  das Becken gefüllt sein und die Badesaison beginnen können.

Ab diesem Zeitpunkt sollte auch die Bewirtung im Kiosk beginnen. Wally und Rita haben bereits jetzt alles auf Hochglanz gebracht und freuen sich auf euren Besuch! Vielen Dank für eure Geduld!   (am) | Text: Thomas Pöppel | Fotos: Jürgen Hopfeld


TSV | Sebastiansbad an der Gfällmühle

Unsere Irmgard Frick und ihre Helfer kümmern sich mit viel Engagement um den Unterhalt unseres Freibades.
Im August 2018 feiern wir 60 Jahre Freibad an der Gfällmühle.

Der Eintritt ist kostenlos, aber eine Spende für den Unterhalt ist jederzeit willkommen.

Der Besuch im Sebastianbad erfolgt auf eigene Gefahr. Nur am Sonntag im Sommer ist die Wasserwacht für Sie da.

Anschrift: TSV Sebastiansbad, Gfällmühle 1, 87634 Ebersbach

TSV | Sebastiansbad Gfällmühle - neue Treppe am Kinderbecken - 02.06.2019

TSV | Sebastiansbad Gfällmühle - neue Treppe am Kinderbecken | Foto: Markus Frick
Foto: Markus Frick

Dank des Engagements von Markus Frick und Helfern des Seniorenarbeitskreises und Wasserwacht ist die Treppe am Kleinkinderbecken komplett neu gemacht. Auch Irmgard Frick mit Team und Siegfried Frewein haben mit Hilfe unserer Feuerwehr wieder für ein sauberes Becken gesorgt. Für den Saisonstart wurde das Becken vor ein paar Tagen mit frischem Wasser befüllt. Das Sebastiansbad ist also hergerichtet für die Badezeit. (am) Text: Antonio Multari | Fotos

2018: Sebastiansbad 60 jähriges Jubiläum

Fotoalbum | Ebersbach | Sebastiansbad 60 jähriges Jubiläum
Foto: Bernhard Steinhauser

60 Jahre Schwimmspaß

Ein besonderes Jubiläum begeht der TSV Ebersbach am Sonntag, 12. August: 60 Jahre Freibad. Es ist eine große Leistung für einen kleinen Landverein, so lange ein vereinseigenes Schwimmbad zu betreiben, neben den Sportplätzen und der -halle. Wie man liest, werden immer wieder Bäder aus verschiedenen Gründen geschlossen. Der TSV tut das nicht. Bereits 1955 erwarb der TSV das Grundstück bei der Gfällmühle. Der Mühlbach bot das nötige Wasser und so reifte der Plan, hier ein Schwimmbad zu bauen. Viele Wasserraten aus nah und fern haben immer großen Spaß im schön gelegenen Schwimmbad. An Sonntagen ist die Wasserwacht vor Ort. (sk) Text: Friedel Steinhauser | Zum Artikel

Wasserwacht sucht Helfer für Freibad Gfällmühle - 07.06.2014

In arge Personalnöte ist die Ortsgruppe Ebersbach der Wasserwacht Obergünzburg geraten. Sie sucht deshalb dringend ehrenamtliche Helfer, die bereit sind, während des Sommers sonntags im Freibad Gfällmühle Dienst zu übernehmen. Derzeit gibt es immer weniger Ebersbacher Wasserwachtler. Ohne die Unterstützung aus Obergünzburg könne der Wachdienst überhaupt nicht geleistet werden, kommentiert die Stützpunktleitung.
Voraussetzung ist das Rettungsschwimmer Abzeichen in Silber. Die Prüfung kann jeder geübte Schwimmer bei der Wasserwacht Obergünzburg absolvieren. Der TSV Ebersbach legt großen Wert darauf, dass das vereinseigene Bad an Sonntagen mit den Vertretern der Wasserwacht besetzt ist. Für alle Badegäste sei es ein besseres Gefühl, wenn an belebten Sonntagen die Wasserwacht vor Ort ist.
Interessenten melden sich bei Bernhard Steinhauser hier per E-Mail. (bs)

Wasserwacht erhält einen neuen Tisch - 17.07.2014

Wasserwacht erhält einen neuen Tisch - 17.07.2014
Foto: Friedel Steinhauser

Die Wasserwachtler der Ortsgruppe Ebersbach freuen sich über einen neuen Tisch für den Aufsichtsbereich im Freibad Gfällmühle. (Der alte wahr sehr marode). Gestiftet wurde die Granit-Tischplatte von der Fa. Hermann Rudolf, Obergünz-burg. Für das Metall-Untergestell sorgte in Eigenleistung das Mitglieds Bernd Thaler. Die Wasserwacht Obergünzburg  dankt der Firma Rudolf für die großzügige Spende. Vielleicht werden dadurch neue Mitglieder animiert sich als Wachgänger zu engagieren, um den neuen Tisch mit einzuweihen. Die Badesaison läuft bereits sehr gut, denn die Lage des Bades wird von den Besuchern sehr gelobt. (fs)


Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Sebastiansbad? Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Sprechen Sie uns an oder schicken Sie eine E-Mail an: sebastianbad@tsv-ebersbach.com