Die musikalische Ausbildung im Verein

Die Auswahl des richtigen Instruments

Du möchtest ein Instrument lernen, weißt aber nicht welches dir am besten gefällt oder zu dir passt? Vor der Corona-Pandemie haben wir einmal im Jahr ein „Schnupperhupen“ veranstalten, bei dem du in unserem Proberaum querbeet einfach mal alle Instrument ausprobieren konntest. Leider ist das zurzeit nicht möglich. Dennoch möchten wir dir einen bestmöglichen Überblick über die Vielzahl an Instrumenten verschaffen, die du bei uns erlernen kannst. Die Videos unten geben dir einen Einblick in die verschiedenen Instrumentensparten, wie sie klingen und wie sie in der Musikkapelle eingesetzt werden. Ein herzliches Dankeschön an den Bayerischen Blasmusikverband für die Bereitstellung der Videos! Und dir viel Spaß beim Entdecken!

 

Die Ausbildung und erstes gemeinsames Musizieren

Die Ausbildung beginnt in aller Regel als Einzelunterricht bei einem qualifizierten Lehrer. Der Unterricht kann dabei sowohl bei dir zuhause oder auch bei uns im Proberaum stattfinden. Ab einem gewissen Ausbildungsstand und Können (ca. 1 bis 2 Jahre) darfst du dann neben dem Unterricht bei unseren Jungbläsern mit anderen zusammen musizieren. Hier kannst du schon erste Erfahrungen sammeln, wie es ist in einer Gruppe zu spielen und sich gemeinsam vor Publikum zu präsentieren. Zum Beispiel wirst du mit den Jungbläsern deine ersten Auftritte bei den Jahreskonzerten in Willofs und Ebersbach haben.

Ein Instrument spielen zu können ist bereits toll, aber zusammen Musik zu machen ist das Beste und macht unendlich viel Spaß, das kannst du uns glauben.

 

Die Jugendkapelle

Dein nächster musikalischer Schritt, das gemeinsame Musizieren in unserer Jugendkapelle „WER spielt“. Hier fängt der Spaß erst richtig an: Die Jugendkapelle nimmt regelmäßig an Wertungsspielen teil, hat ein eigenes Konzert und gestaltet die Jahreskonzerte und auch sonstige Veranstaltungen der 3 Stammkapellen mit. Neben den wöchentlichen Proben steht kurz vor dem Jugendkonzert auch immer ein Probenwochenende an, bei dem natürlich intensiv geprobt wird, aber die Geselligkeit auch nicht zu kurz kommt. Die Jugendkapelle ist das Herzstück unserer Jugendarbeit. Denn der Erfolg, der Spaß an der Musik und die großartigen Leistungen der Jugendkapelle sind die Zukunft der Musikkapellen aus Willofs, Ebersbach und Ronsberg.

 

Die Stammkapelle

Der letzte Schritt ist dann ein Mitglied bei uns, der Musikkapelle Ebersbach, zu werden. Was dich bei uns erwartet?

  • wöchentliche Musikproben
  • Auftritte verteilt übers ganze Jahr (Kirchliche Anlässe, Unterhaltungsmusik etc.)
  • Marschmusik
  • Wertungsspiele
  • Jahreskonzert
  • Ausflüge und Feste
  • Freundschaften, die ein Leben lang halten

 

Ein wichtiger Baustein deiner musikalischen Laufbahn: die Leistungsabzeichen

Schon während deiner Ausbildung kannst du dein musikalisches Können durch sogenannte Leistungsabzeichen unter Beweis stellen. Diese können in 3 Stufen absolviert werden:

  • D1 (Bronze)
  • D2 (Silber)
  • D3 (Gold)

Jede Prüfung besteht aus einem Theorie- und einem Praxisteil. Nach bestandener Prüfung wirst du dafür am Jahreskonzert für deine Leistung mit Urkunde geehrt und darfst mit Stolz ein Leistungsabzeichen des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes tragen.

 

Kontakt und Ansprechpartner

Wenn du Fragen rund um die Ausbildung bei der Musikkapelle Ebersbach hast, melde dich einfach bei unserer Jugendvertreterin Steffi Zindath oder sprich eine*n Musikant*in der Musikkapelle Ebersbach an. Wir freuen uns auf dich!

Auch Erwachsene, die gerne ein Instrument lernen wollen oder bereits ein Instrument spielen und wieder einsteigen möchten, sind bei uns herzlich willkommen.

Stefanie Zindath
Jugendvertreterin Musikkapelle Ebersbach
Email: jungmusiker@musikkapelle-ebersbach.de

 

Holz

Zu den Holzblasinstrumenten gehören die Querflöte, die Klarinette und das Saxophon.

 

Hohes Blech

Als „Hohes Blech“ werden die Blechblasinstrumente wie Trompete, Flügelhorn und Horn bezeichnet.

 

Tiefes Blech

Als „Tiefes Blech“ werden die Blechblasinstrumente wie Posaune, Tenorhorn/Bariton und Tuba bezeichnet.

 

Schlagwerk

Unter dem Begriff „Schlagwerk“ versammeln sich ganz viele verschiedene Schlag-Instrumente wie Große Trommel, Schlagzeug, Pauken, Xylophon usw.