Pfarreiengemeinschaft Ebersbach-Ronsberg-Willofs

Katholisches Pfarramt Ebersbach
Pfarrer Karl Barton SJM
Willofser Str. 2
87634 Ebersbach
Telefon: 08372/563
Fax: 08372/8448
E-Mail: st.ulrich.ebersbach@bistum-augsburg.de

Öffnungszeiten Pfarrbüro Ebersbach:
Dienstag bis Freitag 08.00 - 12.00 Uhr

Gottesdienste:
Ebersbach, Ronsberg und Willofs wechseln monatlich zwischen Sonntags 9.00 Uhr bzw. 10.30 Uhr und Samstags-Vorabendmesse um 19:15 Uhr:

Monat    Ebersbach   
Ronsberg   
Willofs
Januar    So 10:30 Uhr    So 09:00 Uhr    Sa 19:15 Uhr
Februar    Sa 19:15 Uhr    So 10:30 Uhr    So 09:00 Uhr
März    So 09:00 Uhr    Sa 19:15 Uhr    So 10:30 Uhr
April    So 10:30 Uhr    So 09:00 Uhr    Sa 19:15 Uhr
Mai    Sa 19:15 Uhr    So 10:30 Uhr    So 09:00 Uhr
Juni    So 09:00 Uhr    Sa 19:15 Uhr    So 10:30 Uhr
Juli    So 10:30 Uhr    So 09:00 Uhr    Sa 19:15 Uhr
August    Sa 19:15 Uhr    So 10:30 Uhr    So 09:00 Uhr
September    So 09:00 Uhr    Sa 19:15 Uhr    So 10:30 Uhr
Oktober    So 10:30 Uhr    So 09:00 Uhr    Sa 19:15 Uhr
November    Sa 19:15 Uhr    So 10:30 Uhr    So 09:00 Uhr
Dezember    So 09:00 Uhr    Sa 19:15 Uhr    So 10:30 Uhr

Der nachfolgende Link führt zu den externen Seiten der Pfarreiengemeinschaft Ebersbach-Ronsberg-Willofs
www.pfarreiengemeinschaft.net

Info: Kirchenrenovierung in Ebersbach

Kirchenrenovierung in Ebersbach | Foto: Antonio Multari
Foto: Antonio Multari

Liebe Ebersbacher, wie Ihr rein optisch seht, kommt die Kirchenrenovierung voran. Es liegen aber noch mühsame Monate vor uns. Durch den Befall mit Hausschwamm im Altarchor wurde ein Nachtragshaushalt notwendig. Die Diözese übernimmt davon 75%, 25% der Kostensteigerung muss aber die Pfarrkirchenstiftung St. Ulrich Ebersbach aufbringen. Gerade im zweiten Bauabschnitt, der jetzt begonnen hat, liegt die finanzielle Last vermehrt auf den Schultern der Pfarrkirchenstiftung Ebersbach.

Ich sage allen, die durch Ihre großzügigen Spenden geholfen haben, die Kosten zu begleichen, ein herzliches Vergelts Gott. Wir werden einige Jahre benötigen, um alle entstandenen Kosten beglichen zu haben. Ich hoffe, es finden sich noch viele weitere Spender, die uns großherzig helfen! Text: Pfarrer Karl Barton SJM