EBB | Update zum Nahwärmeausbaus in Ebersbach - 19.06.2022

EBB | Bauarbeiten Glasfaser | Foto: Antonio Multari
Foto: Antonio Multari
Allgemeine Information zum Nahwärme- und Glasfaserausbau
Die ZG Energie muss einen bestimmten Vorlauf an Grabarbeiten für den Leitungsbau schaffen. Bis die Nahwärme- und Glasfaserleitungen fertig verlegt sind, kann es mehrere Wochen dauern bis die Gräben wieder verfüllt werden können.
Anschlussarbeiten auf Privatgrundstücken
Für den Gebäudeanschluss zum Leitungsverlauf wie z.B. Strom, Wasser, Abwasserleitungen ist die ZG Energie auf Ihre Informationen angewiesen. Falls keine genauen Angaben gemacht werden können, muss die ZG Energie bei Beschädigungen die Kosten in Rechnung stellen.
 
Die ZG Energie bittet hierbei um ihre Mithilfe und Verständnis um einem möglichst reibungslosen Ablauf zu gewähren. (am) | Text: Werner Gropper | mehr zu den aktuellen Bauarbeiten

Willkommen in Ebersbach im Allgäu!

Impressionen Ebersbach
Foto: Siegfried Frewein

Ebersbach - unser liebenswertes Bergdorf im schönen Allgäu
Schauen Sie sich um!
Unsere verschiedenen Vereine und Gruppen berichten über das aktuelle Zeitgeschehen in Ebersbach, die Geschichte und die Zukunft.
Der Ortsteil Ebersbach ist eine Straßensiedlung und ist durch Rodung im 14 Jh. entstanden. 1609/13 wurde der Ort an das Kloster Kempten verkauft, gehörte dann zum Pflegeamt Kemnat und später zum Pflegeamt Liebenthann.
Aus der alten Römerstraße, die durch den Ort führt, wurde in der Neuzeit eine Landstraße und später die Bundesstraße B12, die bis in die 1970er Jahre von Kempten über Obergünzburg, Kaufbeuren und Germaringen nach Buchloe führte. Seit 1972 ist Ebersbach ein Ortsteil der Marktgemeinde Obergünzburg. Aktuell leben in der Altgemeinde 1100 Einwohner.

Impressionen Ebersbach

MKE | Herbstfest 23.09.2022–25.09.2022

MKE | Herbstfest 23.09.2022–25.09.2022
Foto: Jasmin Einsiedler

Viele Besucher beim Herbstfest der Musikkapelle Ebersbach

Das Herbstfest startete am Freitag mit einem Malle-Party-Abend. Neben typischer Ballermann-Musik sorgten die Cocktail-Bar und verschiedene Happy-Hour-Angebote für die richtige Party-Atmosphäre. Am Samstag-Abend ging es weiter mit der „Nacht in Tracht“ und den Original Hopfenbläser, die mit ihrer Party-Blasmusik für eine ausgelassene Stimmung gesorgt haben. Der Fest-Sonntag stand ganz im Zeichen der traditionellen Blasmusik und wurde mit einer Hl. Messe um 10.15 Uhr im Stadel eröffnet. Anschließend spielte der Musikverein aus Rieden am Forggensee zum Frühschoppen und Mittagstisch auf. (je)

Zur Bildergalerie vom Freitag
Zur Bildergalerie vom Samstag
Zur Bildergalerie vom Sonntag

VET | Bogenschiessaktion - 17.09.2022

VET | Bogenschiessaktion - 17.09.2022 | Foto: Robert Mahler
Foto: Robert Mahler

Bogenschiessaktion des Veteranen- und Soldatenvereines Ebersbach
Am 17.09. lud der Veteranen- und Soldatenverein Ebersbach zu einer gemeinsamen Bogenschiessaktion mit seinen Kameraden vom Fliegerhorst Kaufbeuren ein. Die Feuerschützen aus Obergünzburg stellten Ihre Räumlichkeiten, die Unterweisung. sowie das notwendige Material zur Verfügung. Ein geselliger Nachmittag mit sportlicher Betätigung und viel Zeit für gute Gespräche waren möglich. An dieser Stelle einen besonderen Dank an die Feuerschützen aus Obergünzburg für die gute Zusammenarbeit. (am) Fotos | Text:  Antonio Multari

OBG | Preisverleihung Stadtradeln - 18.09.2022

OBG | Preisverleihung 2022 | Foto: Antonio Multari
Foto: Antonio Multari

Siegerehrung Stadtradeln auf dem Marktfest Obergünzburg
Trotz Regen hatten sich hunderte Radler und Interessierte auf dem Marktplatz in Obergünzburg zur Siegerehrung des Stadtradelns 2022 eingefunden.
Die Bürgermeister Lars Leveringhaus (Obergünzburg), Alfred Wölfle (Untrasried) und Salih Sürer (Günzach) begrüßten zusammen die Besucher. Das Organisationsteam Michael Bauer, Michaela Kuhn, Florian Havelka, Wolfgang Epple und Antonio Multari führten die Siegerehrung durch. Dabei gab es viele strahlende Gesichter und es wurden tolle Sachpreise vergeben. Besonders stolz sind wir, das Siegfried Frewein (1. Platz, Herren) und Lisa Frewein (2. Platz, Damen) vom TSV Ebersbach mit ihrer Kilometerleistung hervorragend abgeschnitten haben. Das Gesamtergebnis der Verwaltungsgemeinschaft Obergünzburg ist bemerkenswert. Hier erzielte man Platz 1 in Bayern und bundesweit Platz 2 in der Kategorie Gemeinden unter 10.000 Einwohnern. Daher freut sich das Organisationsteam auf 2023, wenn es wieder mit dem Stadtradeln losgeht. Bilder | (am) | Text: Antonio Multari

11P | SCHIESSEN | Vorbericht Elferpokal 15.- 21.09.2022

11P | SCHIESSEN | Elferpokal 2022 | Foto: Stefanie Kraus
Foto: Stefanie Kraus

Elferpokal-Vereine freuen sich auf 46. Austragung

Das Elferpokalschießen ist in vollem Gange. Die nächsten Schießtage sind:

Montag, 19.09. Immenthal & Willofs
Dienstag, 20.09. Heissen & Hopferbach
Mittwoch, 21.09. Berg & Obergünzburg

Alle Erst- und Zweitmitglieder der elf Vereine sind aufgerufen, sich an dem sehr beliebten und traditionsreichen Wettbewerb über Gau-Grenzen hinweg teilzunehmen. Die Preisverteilung findet am 1. Oktober um 20:00 Uhr im Schützenheim in Ebersbach statt, gerne in Schützentracht. (sk)
Text: Stefanie Kraus | Impressionen Elferpokalschießen 2022 | Weitere Infos zum Elferpokalschießen 2022

SVE | Ehrung Roland Schindele bei der Gau-Generalversammlung - 23.09.2022

SVE | Gaugeneralversammlung 23.09.2022 | Foto: Herbert Hartmann
Foto: Herbert Hartmann

2. Schützenmeister erhält Ehrung für besonderes Engagement

Roland Schindele hat bei der Gau-Generalversammlung eine besondere Ehrung erhalten: Die Goldene Ehrennadel des BSSB klein (Bayerischer Sportschützenbund). Wir gratulieren unserem Vize recht herzlich und sagen Danke für die außergewöhnliche Vereinsarbeit über viele Jahre hinweg! (sk)

SVE | Teilnahme am Freischießen 2022

SVE | Teilnahme am Freischießen 2022
Foto: Rainer Endres

Die Eintracht Schützen Ebersbach beteiligten sich mit 32 Teilnehmern am traditionellen Freischießen in Obergünzburg und sicherten sich bei der Meistbeteiligung den 1. Platz, der mit 5 Kisten Bier belohnt wurde. Auch die Jugend konnte mit 16 Teilnehmern den 1. Platz und eine Geldprämie von 200€ - gestiftet von der Marktgemeinde - entgegennehmen. Die 2. jüngste Teilnehmerin am Freischießen war mit Christina Högner ebenfalls eine Ebersbacherin. Auch bei der Fest- und Meisterscheibe konnten gute Ergebnisse erzielt werden. (sk)

Text: Rainer Endres | Zum Fotoalbum und den Ergebnissen

Nächste Termine und Veranstaltungen

Die Termine der einzelnen Vereine finden Sie auch auf den entsprechenden Seiten.

Kirche Ebersbach

Pfarrei - Erntedankfest mit anschließendem Suppe essen

Ort: Pfarrkirche St. Ulrich, Ebersbach

Beginn: 10:30 Uhr
Feierliche Hl. Messe zu Erntedank mit anschließendem Suppe essen auf Spendenbasis im Pfarrstadel. Mit Möglichkeit zur Mitnahme der Suppe mit eigenem Gefäß.

Mehr Infos bei www.pfarreiengemeinschaft.net

Kirche Ebersbach

Pfarrei - Fußwallfahrt nach Oberegg

Ort: Pfarrkirche St. Ulrich, Ebersbach

Mehr Infos bei www.pfarreiengemeinschaft.net

Schützen Heissen - 1. Zimmerstutzenschießen

Ort: Gasthaus Gfällmühle

1. Zimmerstutzenschießen

Musikkapelle Ebersbach

MKE Musikprobe

Ort: Proberaum

Gesamtprobe der Musikkapelle Ebersbach

Schützen Ebersbach

Schützen Ebersbach - 2. Schießabend

Ort: Schützenheim Ebersbach

FFW Ebersbach-Heißen

Feuerwehr - Gemeindeübung alle Gruppen

Ort: Feuerwehrhaus Obergünzburg

Ausrichter: Obergünzburg

FFW Ebersbach-Heißen

Feuerwehr - Wochenteiler

Ort: Feuerwehrhaus Ebersbach

Für die Feuerwehr und -Freunde.

Schützen Heissen - 3. Schießabend

Ort: Gasthaus Gfällmühle

Schützen Heissen - 3. Schießabend

nach-oben-Pfeil