Veteranen | Veteranenjahrtag 2017

Veteranenjahrtag in Ebersbach 2017
Gelebte Erinnerungskultur


Feierlich gestaltet wurde der Gedenkgottesdienst anlässlich des Veteranenjahrtag in Ebersbach von der Musikkapelle und dem Männerchor. Dekan Reichart ging in seiner Predigt auf die Schrecken des Krieges anhand dreier Augenzeugenberichte aus der Pfarrei ein.
Bei der anschließenden Kranzniederlegung am neu renovierten Kriegerdenkmal an der zwei aktive Soldaten die Ehrenwache hielten, sprach Bgm. Lars Leveringhaus von einer gelebten Erinnerungskultur. Die Kameraden der Ausbildungsunterstützungsgruppe des Fliegerhost Kaufbeuren unter dem Kommando von Hauptmann Hartmeyer verliehen der Veranstaltung einen würdigen Rahmen. Die Patenschaft mit dem Fliegerhorst Kaufbeuren besteht seit stolzen 44 Jahren.
Bei der anschließenden Generalversammlung hielt Vorstand Robert Mahler einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Teilnahme bei der Männerwalfahrt in Mussenhausen, es wurde ein gemeinsamer Ausflug nach Schwangau ins Museum der Bayerischen Könige mit den Kameraden aus Kaufbeuren unternommen, zum Sommerfest des Fliegerhorstes wurde eingeladen, auch wurde die kleine sehenswerte Ausstellung im Museum des Veteranen- und Soldatenvereins ins Rieden am Forggensee besichtigt. Besonders bedankte sich Vorstand Mahler bei der Ebersbacher Bevölkerung für die großzügige Spendenbereitschaft bei der vergangenen Kriegsgräbersammlung. Auch bedankte er sich bei Dekan Reichart für die Jahrelange Gestaltung des Gedenkgottesdienstes. Er zeigte sich sehr erfreut über den Eintritt von neuen Mitgliedern in den Verein.
Bei den Neuwahlen wurden bestätigt: 1. Vorstand Robert Mahler, 2. Vorstand Arthur Hummel, Schriftführer Martin Czeschlick. Beisitzer: Norbert Rauch, Wolfgang Zwerger, Reinhard Krömer, Andreas Reitebuch. Neugewählt wurde Kassier Antonio Multari und Beisitzer Peter Bufler.

Zu Ehrenmitglieder für besonders lange Verdienste wurden ernannt:
Andreas Reitebuch, der nach 27 Jahren sein Amt als Kassier abgegeben hat,
sowie Siegfried Bufler, der viele Jahrzehnte in der Vorstandschaft tätig war, sowie lange Zeit die Fahne begleitete.

Für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

25 Jahre Konrad Eble,Konrad Högg, Günter Holzheu

40 Jahre Oswald Hopfeld, Erich Groß

50 Jahre Josef Bufler, Andreas Kiderle, Andreas Reitebuch

60 Jahre Erwin Epple


Text:
Robert Mahler | Fotos: Antonio Multari
(Sollte jemand mit der Veröffentlichung nicht einverstanden sein, bitte kurze Nachricht an uns.
Das Bild wird dann von der Webseite gelöscht.)


Bitte KLICKEN Sie auf die Bilder um sie zu vergrößern. | Zurück zur Albumsübersicht